Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
DreiWeise.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Drei Weise aus dem Morgenland

06. Jul 2015

Wir hatten am Donnerstag, 2. Juli 2015 Besuch von einer Delegation des Muslim Council of Elders (Muslimischer Weisenrat).

Den Muslim Council of Elders gibt es seit einem Jahr und besteht aus Gelehrten und Experten der muslimischen Umma. Er wurde gegründet, um dazu beizutragen, die Unruhen und gewaltsamen Konflikte zu verhindern und zu stoppen. Es ist höchste Zeit ein Gegengewicht herzustellen: der Islam soll nicht nur mit Gewalt in Verbindung gebracht werden, es gibt viele Gelehrte und Wissenschaftler der muslimischen Umma, die Werte wie Dialog, Frieden und Toleranz leben und lehren.

pax christi als christliche Friedensbewegung freut sich über diesen Partner im Islam. Während des Ramadan reisen Deligationen in über 14 Länder. In Münster sind drei Wissenschaftler der Al-Azhar-Universität, Kairo um ein Zeichen des Friedens zu setzen und haben uns am Donnerstag, 2. Juli 2015 im pax christi Büro besucht. Am Sonntag, den 5. Juli haben die Delegation in Begleitung von Mitgliedern des Integrationsrates der Stadt Münster in der Petrikirche den Gottesdienst mitgefeiert. Die Willkommenskultur des Studentenpfarrers Michael Ostholthoff war überwältigend. Im Anschluss hat auch Bischof Felix Genn die Delegation persönlich begrüßt. Ein wunderbares Zeichen der Anerkennung und der Freude über die Friedensbotschafter aus Kairo.

Pax christi unterstützt die Ziele des Muslimischen Weisenrates Frieden, Toleranz und eine Kultur des Zusammenlebens zu verbreiten, junge Moslems vor Radikalisierung zu schützen, vor allem durch Aufklärung über friedensfördernde Lehren des Islam und zur Integration der Moslems in die jeweilige Gesellschaft zu ermutigen. Wir finden es begrüßenswert, dass der Weisenrat, die fortlaufenden Veröffentlichungen wie Zeitungen oder Internet beobachtet, auswertet und versucht, Antworten auf radikale Strömungen zu geben. Das gibt Hoffnung und Bestätigung, dass ein gutes Leben nur im Frieden möglich ist.

Auf den Fotos sieht man die Abgesandte vom Muslim Council of Elders: Dr. Mohammed Abdelfadeel Abdelrahem, Mohammed Abdoh Ahmed Alawady (MA.), und Ragab Elsayed Ali Ahmed (MA.) im Gespräch mit Dr. Mirijam Streibl, pax christi und geistliche Beirätin Veronika Hüning, sowie die Delegation beim Gottesdienst in der Petrikirche und die Delegation mit dem Bischof Felix Genn.