Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Verleihung.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Der Papst-XXIII-Preis wurde verliehen

08. Jun 2015

Preisträger 2015 sind die Christlich-Islamische Arbeitsgemeinschaft (CIAG) Marl und die Jüdische Kultusgemeinde Kreis Recklinghausen als Träger der jährlichen Abrahamswege und Abrahamsfeste in Marl

Es war eine würdige, abwechslungsreiche und lebendige Feier, zu der viele Gäste kamen und die Geehrten selbst beitrugen: die Verleihung des dritten Johannes-XXIII-Preises von pax christi im Bistum Münster.

Am 31. Mai um 15 Uhr begann in der Katholischen Akademie Franz-Hitze-Haus das Event, das zahlreiche Vertreter der islamischen, jüdischen und christlichen Gemeinden und Friedensfreunde versammelte. Die gesamten Feierlichkeiten standen unter dem Zeichen des interreligiösen Dialogs.

Ein Bericht über den Verlauf der Verleihungsfeier steht zum Download bereit, ebenso der Wortlaut der Laudatio von Veronika Hüning.

Der Johannes-XXIII-Preis von pax christi im Bistum Münster wird alle zwei Jahre verliehen und ist für Personen und Organisationen bestimmt, die im Sinne des Konzilpapstes sich für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung einsetzen.
 

Aktiv