Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
playmobil-451203_1280.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Diözesanversammlung 2021

19. Jun 2021 – 09:00 Uhr , 

Pfarrheim St. Martini, Martinikirchhof 13, 48143 Münster

Unsere DV findet am 19.6.2021 in Münster statt.

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer pax christi-Bewegung!

schön, dass wir uns (hoffentlich) endlich wieder von Angesicht zu Angesicht treffen werden! Friedensarbeit braucht Augenhöhe und den direkten Kontakt mit Menschen.

Nicht auf Augenhöhe, jenseits unserer Köpfe und jenseits der Kontrolle der Menschen fliegen schon längst Drohnen über uns, über deren Bestückung mit Atomwaffen diskutiert wird. Auf 53 Milliarden Euro plant die Bundesregierung den Rüstungshaushalt in diesem Jahr aufzustocken, allein für die Modernisierung der in Deutschland stationierten amerikanischen Atombomben sind mehrere Milliarden Euro vorgesehen. Und noch ist kein Ende in Sicht – 70-80 Milliarden, d.h. 2% des BIP werden angestrebt.

Welche Entwicklungen gilt es für uns im Besonderen im Auge zu behalten im Vorfeld der Bundestagswahl im September? Und was sagen eigentlich die Christ*innen dazu? Bereits „Gerechter Friede“ postulierte nicht-militärische Konfliktlösungen und Abrüstung; Papst Franziskus erklärt die vollkommene Abschaffung der Atomwaffen zu einer moralischen und humanitären Pflicht (Botschaft an die UN-Konferenz vom 23. März 2017).

Kathrin Vogler, MdB, Friedenspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, wird uns einen Einblick geben in den aktuellen Diskussionsstand.

Thema:

Wie stehen die Chancen für Abrüstung und Entspannung?

Neues aus dem Bundestag

 

Wir freuen uns auf eine spannende Tagung, konstruktive Gespräche und viele Teilnehmende!

Auch interessierte Gäste können sehr gern mitgebracht werden.


Anmeldungen unter muenster@paxchristi.de und 0251-511420

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation und der entsprechenden Hygienevorgaben bitten wir, dass sich alle Teilnehmenden selbst verpflegen.


PROGRAMM

09.00 Uhr -- Ankommen, Stehkaffee

09.30 Uhr -- Begrüßung; danach: Morgenlob und Tagesimpuls

10.00 Uhr -- Vortrag: Wie stehen die Chancen für Abrüstung und Entspannung? Neues aus dem Bundestag.
Kathrin Vogler

10.45 Uhr -- Kaffeepause

11.00 Uhr -- Fragen und Diskussion zum Vortrag

12.00 Uhr -- Mittagspause (Selbstverpflegung)

13.15 Uhr -- Aussprache über die Arbeit des Vorstands und des Friedensreferenten

14.30 Uhr -- Beratung und Abstimmung von Anträgen

15.00 Uhr -- Pause

15.15 Uhr -- Berichte von Gruppen und Mitgliedern, Gedanken zur Friedensarbeit in Zeiten von COVID-19

15.45 Uhr -- Verschiedenes: Mitteilungen, Anregungen, wichtige Termine

16.30 Uhr -- Gottesdienst

 

Aktiv

Zeiten

  • 19. Jun 2021 – 09:00 Uhr

Adresse

  • Pfarrheim St. Martini, Martinikirchhof 13, 48143 Münster